salus

SALUS - Salzburger Gesundheitslotsinnen

conSalis begleitet und evaluiert. In der Stadt Salzburg sollen erstmals migrantische GesundheitslotsInnen ausgebildet und als Angebot an MigrantInnen implementiert werden. Hintergrund des von Frau und Arbeit GmbH (www.frau-und-arbeit.at) durchgeführten aktivierenden Projekts bildet die Erkenntnis, dass MigrantInnen einen erhöhten Orientierungsbedarf haben, wenn es um den Zugang zu Information über das Gesundheitssystem und die Inanspruchnahme von öffentlichen Leistungen im neu zugewanderten Land geht. Insbesondere das Gesundheitssystem ist für MigrantInnen ob dessen Komplexität schwer zugänglich.


zurück